Am vergangenen Donnerstag wurde der Schauspieler hat Klage gegen die Sängerin auf fünf Millionen Dollar für die Schäden an seinem Ruf. Er nannte die Vorwürfe O ' Connor "abscheulichen, сфабрикованной Lüge" und sagte, dass Sie einfach verzweifelt versucht, die Aufmerksamkeit auf sich öffentliche Aufmerksamkeit.

Laut Sinead O ' Connor, erklärte Sie auf Hall-die Polizei in Minneapolis, die die Untersuchung der Umstände des Todes des Musikers, gefunden tot in seinem Haus im April dieses Jahres. In einem der beiden feysbuchnykh von Beiträgen betreffend Hall, warnte Sie Komiker zu "er wartete auf den Anruf von Ihnen". "Sie wissen, dass vor vielen Jahren hast du mir meine Spritze im Haus von Eddie Murphy. Also nimm besser alles überflüssige aus seiner Höhle", schrieb die Sängerin.

Die Halle ist besser bekannt als ehemaliger Moderator der beliebten Abend-Talk-Show im amerikanischen Fernsehen. Im Kino berühmt wurde er als Partner von Eddie Murphy in dem Film "der Prinz aus Zamunda".

In einer Erklärung, eingereicht Rechtsanwälten Hall im Gericht Los Angeles, heißt es: "O' Connor ist jetzt mehr bekannt für seine exzentrischen, unsymmetrisch Possen als Musik". In demselben Dokument wendet sich die Aufmerksamkeit des Gerichts darauf, dass die Vorwürfe gegen Hall gelesen werden konnten in "Facebook" und gehört in den folgenden Mitteilungen der Massenmedien der unzählbaren Zahl des Volkes. Der Kläger bittet das Gericht heranzuziehen Sängerin in der Sache über die Verleumdung und glaubt, dass der Schaden an seinem Ruf, kostet nicht weniger als 5 Millionen US-Dollar. In seiner Klage Hall weist auch darauf hin, dass wenig Kontakt mit O ' Connor, und bezweifelt, dass konnte Sie wenigstens etwas wissen über das Leben von Prince, angesichts seiner eigenen Anerkennung des früher über den ziemlich gespannten Beziehungen zwischen Ihnen.

Die Untersuchung ist noch nicht festgestellt, die Ursachen des Todes des Musikers, obwohl inoffiziell es unterschiedliche Annahmen.