Im Spiel gegen die Tschechen Eigentümer Meisterschaft brachten Sie auf das Tor von Dominique Фурха 25 Würfe, und der Torwart der Omsker "Avantgarde" mit allen zurechtgekommen.

Außerdem, zum ersten mal seit fünf Jahren konnte das russische Team nicht, ein Tor in einem separaten WM-Spiel. Dann im Halbfinale der WM 2011 in Bratislava die Russen mit dem trockenen Ergebnis gegen eine Niederlage gegen Finnland (0:3).

8 Mai das Team von Oleg Знарка führt das zweite Spiel im Turnier gegen die Nationalmannschaft von Kasachstan, und am 9. Mai hat Sie zu einem Duell gegen die Nationalmannschaft Lettlands.

Gruppe A. 1. Runde

Tschechische Republik — Russland 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)

Scheiben: 1:0 Кундратек (Коварж, Кемпны, 14.48). 2:0 Czerwionka (Ержабек, Пастрнак, 20.48-bol). 3:0 Бирнер, 58.28, in P. W.

Tschechische Republik: Фурх