Der Minister wird sich mit einem Besuch in den USA und Kanada vom 22. bis 29. März und 28. März gemeinsam mit Kollegen aus Litauen und Estland treffen mit Тиллерсоном. Die Parteien diskutieren über die Umsetzung der Beschlüsse des Warschauer Gipfels der NATO, die Zusammenarbeit der baltischen Staaten und der USA im Bereich der Verteidigung und Sicherheit.

22 März auf Einladung Тиллерсона rinkevich nehmen an der Tagung der Außenminister der Internationalen Koalition gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat".

Auch bei den Ministern des Baltikums vorgesehen sind Gespräche mit Vertretern des Kongresses und des Senats.

In Kanada rinkevich treffen mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten dieses Landes Христей Фриланд, Verteidigungsminister Харджитом Саджаном, Minister für internationalen Handel Kanada, François-Philippe Шампанем und dem Sprecher des Repräsentantenhauses des Parlaments Jeff Риганом.

Die Parteien diskutieren über die wirtschaftliche Zusammenarbeit, die Vorteile vom Vertrag CETA, sowie die Unterbringung in Lettland internationale Kampfgruppe unter der Führung von Kanada.