Offiziell gewählte Rīgas satiksme Lieferant Niederflur-Straßenbahnen angekündigt wird morgen, 27. April.

Offene Ausschreibung für die Lieferung von 20 Niederflur-Straßenbahnen, die den Lauf durch 4-mu-Route, wurde erklärt, im Herbst 2015. Die voraussichtliche Höhe des Einkaufes — 70 Millionen Euro.

Nach der Ankündigung des Wettbewerbs zwei polnischen Unternehmen — Stadler Polska sp.z.o.o. und Pojazdy Szynowe PESA Bydgoszcz Spolka Akcyjna Beschwerden eingereicht beim Amt für Aufsicht über die Beschaffung (ohne), обжаловав Bedingungen über die technischen Parameter Niederflur-Straßenbahnen, aber ohne Rīgas satiksme hat weiterhin den Kauf Verfahren, abgesehen von der Kraft, die die bisherigen Anforderungen des Wettbewerbs.

Für den Wettbewerb wurden drei Anträge — zwei der oben erwähnten polnischen Unternehmen und Tschechischen Unternehmen Škoda Servicepartner.

Inzwischen die Zeitschrift "Ir" berichtet, dass die Vorschrift über den Wettbewerb wurden so zu ihm passte nur ein Vorschlag Škoda.

Die Vorherige Beschaffung von Niederflur-Straßenbahnen endete im Jahr 2008, wenn die Ausschreibung auch gewann Servicepartner.

Jetzt im Besitz der Rīgas satiksme verfügt über 26 Niederflur-Straßenbahnen, Sie verkehren bis zum 6-TEN und 11-TEN Routen.