In Livland (Vidzeme) arbeiten im Sommer wollen mehr als 2730 Schüler, in Kurland — mehr als 1330, in Semgallen (Zemgale) — mehr als 880, in Lettgallen — mehr als 770 Schüler, zeigt die Informationen auf der Website von GAS.

In diesem Jahr Dank staatlicher Hilfen geplant anzustellen 4128 Schüler, berichtete die Agentur LETA stellvertretender Direktor Ines GAS Lech. Die Schüler lernen, arbeiten seit dem 1. Juni bis 30. August. Derzeit noch im Gange Auswahl von Arbeitgebern, die bereit sind für den Sommer beschäftigen die Schüler.

Am Montag um 16.00 Uhr wurde begonnen, die elektronische Registrierung der Arbeitswilligen Schüler, und bereits in der ersten Minute GAS auf der Website verzeichnete 7000 Besuche, erzählte matt. Nur von 16.00 bis 17.00 Uhr Webseite der Agentur besuchten 25 000 Menschen, was zu Funktionsstörungen des Geräts.