Der einzige Nachteil: es ist zum Verkauf auf Румбуле. Wissen, wissen, dass Румбула ist ein Eimer Scheiße, und die Wahrscheinlichkeit darin zu finden, ein Diamant - 1%. Und doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

Was die Geschichte nicht still

Nach Angaben der RTA, das Auto gerade nach Lettland importiert wurde und einen Führerschein. Perfekt! Folgendes - überprüfen Sie die Geschichte der Maschine in der niederländischen Ausgabe mit dem Service AutoDNA. Nichts schlimmes gefunden - zwei Besitzer, keine schlechten Anzeichen. Letzte überprüfung - Service-Geschichte von Audi-Händlernetz.

Es stellt sich heraus, dass die Maschine gut gepflegt bis 2013, in der Zeit repariert und lackiert vordere Teil, und ein anderes mal lackierten Stoßstangen. Aber hier ist der Kilometerstand... Am Ende des Jahres 2013 war er bereits auf 5000 mehr als heute. Beurteilung durch die Geschichte, der Eigentümer des Autos fuhr durchschnittlich 20 tausend pro Jahr, das heißt, es ist klar, dass der Kilometerzähler offen vor mindestens 40 000 km eine Kleinigkeit, aber unangenehm. Nichts, verdreht Laufleistung hat nichts zu bedeuten. Wir fahren zu sehen!

Charme und Magie Румбулы

Wir kommen auf den Platz - wie hier Dutzende, Maschinen mit transitzahlen zirkulieren hin und her, das Business dreht. Finden Sie das richtige Pad und unsere schwarze Schönheit. Uns trifft ziemlich schwungvoll Onkel in den Jahren, nach allem ist es sichtbar - ein erfahrener Verkäufer von Maschinen.

Leider, Onkel unzufrieden berichtet, dass nichts über diese Maschine nicht kennt, da Ihr Besitzer verkauft. Na ja, OK. Ein Interessantes Besitzer - nur dass Auto und fuhr bereits verkauft. Gut. Der Onkel merklich Sauer, wenn er sieht, dass ich schon прошерстил Internet und nahm eine Vorrichtung zur Messung der Dicke der Farbe, aber bietet die Geschichte der Maschine zu sehen und auch Serviceplan. Öffnen, und dort...

Serviceheft als Gegenstand der dekorativen Künste

Wunder - im Wartungsheft ganz andere Indikatoren des Laufes, als Datenbank Service-Netzwerk. Und anderen Druck-Service. Die moderne Kunst. Ich habe gehört, dass die Händler längst aufgeflogen ist die Sache selbst machen die deutschen Service-Bücher, aber nicht in der Hand zu halten musste. Überhaupt, schlecht. Klar, dass die Veranstaltung fällt, wir hatten Betrüger. Wie üblich. Aber vielleicht doch...

Umgehen Maschine mit толщинометром. Finde Spuren und angegebenen Autohaus in der Geschichte kleine Panne (die Wahrheit, die niederländischen Meister, die mit Ihnen umgehen, Ruhm), und andere überraschungen - darunter, Rost und Spuren von Manipulationen Reparatur an einem anderen Ort. Schlecht, aber nichts kriminelles. Doch unter der Haube uns wartete eine neue überraschung.

Mit dem bloßen Auge sichtbar sind solide ölflecken in verschiedenen Orten, die ganze Turbine in der "Rotz". Stecke die Hand tiefer, verbringe ich mit dem Finger - das ganze in öl. Scheise! Der Onkel beruhigt: es ist nichts, es passiert bei allen alten Maschinen. Ja, wie...

Die Prüfung bei einem nicht!

Das Gefühl, dass der Traum razveyalas und es ist Zeit, aufzuwachen. Aber ich möchte zu träumen! Kann, dennoch müssen wir Menschen glauben? Wenn Sie sorgfältig prüfen in einem, kann man kaufen. Wir bieten ein Auto kaufen, wenn es möglich sein wird, zu überprüfen, in einem nach unserer Wahl. Wir sagen klar und offen, dass Twisted Kilometerzähler uns nicht stört, interessiert den tatsächlichen Zustand. Der Onkel weiß davon nichts, rufen Sie den Wirt. Der Wirt berichtet, dass keine überprüfung bei einem nicht.

Trotz der Tatsache, dass bei uns wurde ein Computer zu diagnostizieren und zu überprüfen, Elektronik und andere Knoten, entscheiden wir, dass es keinen Sinn weiterzumachen. Румбула gibt es Румбула, uns hier nichts mehr zu tun. Wir möchten Sie informieren, dass es uns scheint, als ob Sie uns betrügen wollen, und eine Maschine zu kaufen, die nicht sorgfältig prüfen, zu kaufen, wir nicht. Der Onkel offenbar unglücklich, dass die Zeit verbrachte, wütend auf uns. Nichts zu tun - es ist unhöflich, wir verabschieden uns und fahren...

Moral

Wenn etwas sieht unwahrscheinlich gut, dann... Vielleicht ist dieses Auto war nicht so schlecht. Kann, in den Motor tauschen müssen ein paar Dichtungen und Karosserie-ein bisschen Farbe. Vielleicht ist es normal, wenn das Scheckheft gefälscht, und der Kilometerstand ist gewellt. Aber uns hat nicht gefallen. Also Румбула war und bleibt ein Eimer voll Scheiße, in der, vielleicht, und eine Art Diamant. Wie sagte mir ein bekannter, verbunden mit der Automobil-Geschäft auf Румбуле, dort kann man ein gutes Auto kaufen, aber es müssen sehr, sehr suchen. Und vorsichtig zu sein, denn solange schlechte Maschine ausgegeben werden, für die gute, verkauft zu unglaublich günstigen Preisen und verstümmeln Markt, Geld durch den Verkauf von guten Autos zum entsprechenden Preis ist nicht möglich.

Shopping Tipps:

  • Überprüfen Sie die Geschichte der Maschine mit allen möglichen Mitteln und auf alle Datenbanken, sorgfältig zu analysieren und Schlussfolgerungen zu ziehen.
  • Wenn wissen und Erfahrung nicht ausreichen, versuchen Sie nicht, den Kauf der Maschine auf den verdächtigen Standorten, vor allem in Riga. Die Verkäufer in Ihrer Fähigkeit, zu überzeugen und zu täuschen übertreffen die meisten Käufer.
  • Kaufen Sie ein Auto nur bei solchen Besitzern, die sich nicht gegen die überprüfung in einem.
  • Wenn es einen Wunsch, etwas zu lernen und etwas zu lernen, dann kaufen und nutzen lernen толщинометр (50-70 Euro) und ein einfacher Computer für die Diagnose (90-150 Euro).
  • Verwenden Sie die anderen verfügbaren Tools - Hilfe vertrauten Spezialisten usw.

P. S. herzlichen Glückwunsch zum nächsten Besitzer dieser Maschine! Wenn Sie investieren, was einige ein paar tausend in Reparaturen, erweisen sich würdige Fahrzeug. Es gab auch viel, viel schlimmer. In der Regel, viel Glück!

Übersetzung aus dem lettischen. Full Version