lebensbedrohlich und der Gesundheit anderer. Die Verfolgung der VW wurde von der Gemeinde bis Гришкану. Während einer Verfolgungsjagd der Polizei hatte, die Waffe zu verwenden, indem Sie Warnschüsse. Am Ende, der Fahrer verlor die Kontrolle, und die Maschine rutschte von der Fahrbahn.

Wächter haben festgestellt, dass der 26-Sommer-Einwohner von Rēzekne, der VW, war in einer Alkoholvergiftung — 1, 88 Promille. Auch bei dem Mann keinen Führerschein hatte. Es stellte sich heraus, dass er zuvor gesucht wurde für verschiedene Straftaten. Wobei, und suchten ihn in Rēzekne und Ludza.

Die Untersuchung wird begonnen.