Der Unfall ereignete sich in Odintsovo Bezirk Region am Vorabend. Taxi, fuhr in dem Лаврина, geätzt in die Maschine straßendienstleistungen, abgestellt am Straßenrand. Taxifahrer überlebt. In der regionalen Zentralvorstand des Innenministeriums der Nachrichtenagentur TASS berichtet, dass Лаврину im Krankenhaus, aber morgen am Sonntag ist Sie im Krankenhaus gestorben.

"Regen" erinnert daran, dass Лаврина arbeitete in der "Russischen медиагруппе" seit 2008 als stellvertretender Direktor der Abteilung für Promotion und öffentlichkeitsarbeit. Im Jahr 2009 nahm die Stelle des Direktors der Abteilung.

"Russisches медиагруппу" besteht aus fünf Stationen, darunter "Russian Radio" und "Hit-FM", sowie Musik-TV-Sender RU.TV.