Für Maria und Katharina Путиными, anscheinend achtete professionelle Outdoor-Werbung, die restlichen unbemerkt für FSO. Die älteste Tochter des Präsidenten hätten verwendete Dokumente Nachnamen Patina, Пулина, Purin und Woronzow, dabei lebte in der Nähe der amerikanischen Botschaft in Moskau.

Ooh Sie wissen über die Auslandsreisen der Maria: "Es ist immer wieder besuchte Sie mit freundinnen Sotschi, Fidschi, Thailand und die Inseln des Pazifik, reist Häufig in die Niederlande und vertraut mit zahlreichen Bürger dieses Landes. Darüber hinaus gibt es Daten über die überwachung der Maschine für einen potentiellen Schwiegersohn des Präsidenten".

Im Versteck, wie Sie schreibt New Times, Leben muß und eine jüngere Schwester. Seine frühere Familiennamen Patina, Питина, jetzt es scheint wie Ekaterina Tikhonova. Ihren wahrscheinlichen Wohnort: das Haus auf Мосфильмовской Straße. Quellen in der FMS bestätigt, dass die Pässe des Deckels wirklich ausgegeben, aber jetzt sind Sie ungültig.

Im Dossier erwähnt-eine enge Verbindung mit Tikhonova Miteigentümer "Sibura" Kyrill Шамаловым. Das Thema von großem Interesse, nach den gleichen Papieren, hat sich der gebürtige der Ukraine namens alina.

Der Korrespondent der New Times behauptet, dass die erkannte Sie das Dossier dem Menschen, der sich selbst als Assistent von Wladimir Putin.