Medikamente gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis Nein
Vor dem löschen können nicht geschmiert werden, die Zecke mit öl oder legte Sie ihm Alkohol-Kompresse - kann es dazu führen, die Zecke Erbrechen, das beschleunigt das eindringen des Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis und andere durch Zecken übertragene Krankheiten in den menschlichen Körper.

Aus mehreren tausend Milben, deren Einwohner jährlich bringen auf die Prüfung im Labor des Lettischen Zentrums für Infektiologie, infizierten kleshchevym von der Enzephalitis in die letzten Jahre sind im Durchschnitt etwa 3% der Zecken. Waren die Jahre, als die Infektionsrate der Zecken lag bei 6-9%.

Meistens ist die überprüfung von Zecken auf Menschen bringen, die nicht Taten Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis. Und herauszufinden, ob die Zecke infiziert ist und keine Medikamente, um eine Infektion Medizin nicht bieten kann. Spezifische Medikamente gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis auch nicht. Der einzig wirksame Schutz vor dieser Infektion ist die Impfung.

Ob ein Mensch krank nach dem Biss einer infizierten Zecke oder nicht, wird deutlich in den ersten drei Wochen – in diesem Zeitraum im Fall einer Infektion treten meist die ersten Anzeichen. Wenn die Erkrankung leicht ist, die Symptome ähneln einer Grippe – Fieber, Kopfschmerzen, Schmerzen in Gelenken und Muskeln – und dauern etwa eine Woche. Dann tritt die Heilung ein. Oder das Virus gelangt in das Gehirn und die meningen. Trotz der Tatsache, dass sehr viele infizierte kleshchevym von der Enzephalitis übertragen die Krankheit im milden Form, kein Arzt voraussagen kann, zu entwickeln, ob eine schwere Form der Erkrankung mit hohem Fieber, starken Kopfschmerzen, Starrheit steifen Hals, Erbrechen, Schwindel und anderen Komplikationen, einschließlich - lebensbedrohlichen.

Geimpft werden kann das ganze Jahr
Produzierte Impfstoff in Deutschland Encepur bietet einen zuverlässigen und schnellen Schutz gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis, Kinder und Erwachsene.

Die Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis kann das ganze Jahr über, indem ein entsprechendes Schema der Impfung. Bei dem gewöhnlichen Schema der Impfung die ersten zwei Impfungen notwendig machen im Abstand von 1 Monat, damit das Immunsystem für ein Jahr innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der zweiten Dosis des Impfstoffs. Eine Dritte Impfung nach 9-12 Monate nach der zweiten, die eine Immunität für 3 Jahre. In Zukunft benötigen Sie nur Auffrischungsimpfung – die erste nach 3 Jahren, dann alle 5 Jahre, sowie Personen über 50 Jahre – alle 3 Jahre.

Wenn im Winter oder im zeitigen Frühjahr nicht geschafft Zeit zu finden und geimpft, wie das geschieht oft in den Wirren Angelegenheiten, können Sie aufholen. In diesem Fall wählen Sie eine schnelle oder beschleunigte Schema der Impfung, die die Bildung von Immunität bereits nach 21 Tagen.

Vor dem Gebrauch von Medikamenten Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker und Lesen Sie die Gebrauchsanweisung Medikamente.

UNGERECHTFERTIGTE ANWENDUNG VON MEDIKAMENTEN IST GEFÄHRLICH FÜR DIE GESUNDHEIT

Inserent: GlaxoSmithKline Latvia SIA, Riga, st. Дунтес 11, LV-1013
Datum der Vorbereitung: 04/2016