• Gefunden drei Planeten außerhalb des Sonnensystems, auf denen das Leben sein kann

  • Planeten Kreisen um einen Stern-Eis-Zwerg.

    Astronomen haben angekündigt, über die Entdeckung von drei Planeten, die sich relativ nahe an unserem Sonnensystem, auf denen das Leben sein kann. Die Ergebnisse der Studie wurden veröffentlicht in der Zeitschrift Nature.

    Diese drei Planeten Kreisen um einen Stern-Eis Zwerg, machen Umsatz von rund 39 Lichtjahre und vergleichbar in der Größe mit der Erde und der Venus.

    Laut Michael Гиллона der Liege Uni in Belgien, vor den Astronomen jetzt eine einzigartige, die erste in der Geschichte der stellaren Beobachtungen zu erkennen die chemischen Spuren von Leben außerhalb des Sonnensystems.

    Dies ist möglich, weil die offenen Planeten sind nahe genug an der Erde, deren Atmosphäre war es möglich zu analysieren, mit Hilfe der modernen Technologien.

    Quelle: Russische Dienst Bi-Bi-si

    http://korrespondent.net

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:01 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Tранспорт и логистикa
      Im Amt Mitglied des Vorstands der LDz erneut genehmigt ajvar Стракшас

      Die Arbeit der Vorstandsmitglieder und Vize-Präsident Gao "Latvijas dzelzceļš" (LDz) Айвара Стракшаса im Team der Führungskräfte des Unternehmens und in Anerkennung seiner hohen Professionalität und Kompetenz, Tipp LDz hat die Entscheidung über die erneute Genehmigung von A. Стракшаса im Amt für die nächsten 5 Jahre. Lösung vereinbart mit dem Inhaber der Aktien Grundkapital — das Ministerium für Nachrichten.

    • Img
    • 4:58 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Tранспорт и логистикa
      Bērziņš: Russland behindert nicht die Entwicklung der euroasiatischen Transport

      Trotz der Tatsache, dass die langfristige Strategie Russlands besteht in der Entwicklung der eigenen Hafeninfrastruktur und LKW-Transporte über seine Häfen, ein Nachbarland denkt wirtschaftlich angemessenen Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Lettland im Bereich der Entwicklung der euroasiatischen Transitverkehr, betonte in einem Interview mit der "Neatkarīgā Rīta Avīze" Präsident Gao "Latvijas dzelzceļš" (LDz) Edwin Bērziņš.

comments powered by Disqus