Im Juli, wenn vor den Augen der Normen nachließ und das Leben Ihres Mannes, die alte Frau ging durch unangenehme Momente beim Arzt — in Ihren Analysen fanden die Verunreinigungen des Blutes. Zweimal Großmutter geschickt auf den Ultraschall. Und dann Ultraschall ergab das Vorhandensein von massiven Tumoren der Zervix. Bereits zwei Tage nach dem Tod Ihres Mannes zusammen mit Ihrem Sohn Tim und Ihrer Schwägerin Raimi saß Sie im Büro des Arztes, und hörte über mögliche Varianten der Behandlung.

Als eine zerbrechliche alte Dame, die wiegt nur 46 kg und einer Körpergröße weniger als 150 cm war, hörte traurige Prognose der ärzte, der Sie überraschte und erstaunte alle, sagte plötzlich: "Ich 90 Jahre alt! Und ich gehe auf Reisen!" Erstaunliche Großmutter anstatt der Chemotherapie wählte seinen lang gehegten Traum — die Welt zu sehen.

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Die Familie unterstützt die Entscheidung der Norm. Ihr Sohn sagte dem Arzt, dass eine Reise mit Ihr zusammen, und führen ein Leben auf Rädern, um seine Mutter besuchte dort, wohin Sie strebt, und damit den letzten Tagen Ihres Lebens, wie schön und glücklich.

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Der Arzt antwortete der unerwartet. "Wissen Sie, wir ärzte jeden Tag sehen, wie oft die härteste Behandlung von Krebs hat schreckliche Nebenwirkungen, und es gibt keine Garantie, dass deine Mutter die op überlebt. Sie tun genau das, was ich mir selbst gemacht in dieser Situation. Ich Wünsche Ihnen einen fantastischen Reise!"

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Seit jenem Tag, die ganze Familie zusammen mit vierbeinigen Haustier Ringo reist durch die Vereinigten Staaten, und Sie sind nicht zu stoppen.

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Die Familie der Norm hat ein besonderes Profil im sozialen Netzwerk Facebook unter dem Titel "Driving Miss Norma"(reist Mrs. Norma), auf denen regelmäßig aktualisierte Bilder von den letzten Reisen. Auf fast allen Bildern ist die Norm lächelt und freut sich des Lebens. Derzeit hat dieses Profil bereits mehr als 250 tausend Abonnenten.

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Auf Kommentare und Fragen antwortet in der Regel Normen Sohn, Tim: "wir sind Jetzt auf der Insel Taiba(Tybee Island) in der Nähe der Savanne Georgia. Am Freitag, verlassen wir diesen Ort und fahren nach Хилтонхедайленд (Hilton Head Island), und verbringen dort mehrere Wochen. Und danach — wer weiß?"

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Auf die Frage, welchen Platz die Frau Normal am besten gefallen hat, Darüber schreibt: "den größten Eindruck auf Sie machte Yellowstone National Park in Wyoming, wegen der Geysire, kochenden und пузырящихся Quellen und Reservoire für Wasser."

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

"Und wie geht es Mrs. Norma?", interessieren sich die zahlreichen Besucher von sozialen Netzwerken. "Eigentlich ist Sie jetzt stärker und energetischer als vor sechs Monaten, als wir anfingen zu Reisen. Sie leidet nicht an Schmerzen, und der Verstand bei Ihr scharf. Und wir alle glauben an die Heilkraft der Liebe."

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs

Nach den Materialien der Quelle boredpanda.com

Миссис Норма путешествует: 90 летняя старушка больная раком вместо химиотерапии решила посмотреть мир
Foto: Privātais arhīvs