Neben den Flugzeugen mit der gezüchtet und ein erheblicher Teil des Personals, bei der Bedienung der Technik.

Laut Конашенкова, auf Basis der Links die minimale Anzahl Luftfahrt, benötigte für die überwachung der Einhaltung der Einstellung der Feindseligkeiten und die Luftangriffe auf die Objekte der Gruppierungen "Islamischer Staat" und "Al-Nusra Front" (beide Organisationen in Russland verboten).

Russland 14. März angekündigt, den Abzug aus Syrien Ihre militärische Gruppierung, die sich dort für ein halbes Jahr. Russland argumentiert, dass die Bombardierung nur die radikalen Islamisten, aber der Westen hat erklärt, dass Moskau tatsächlich unterstützt die Regierungstruppen Luftangriffe in Syrien.

27. Februar in Syrien gilt ein Waffenstillstandsabkommen. In der Zwischenzeit die anhaltenden Kämpfe um die Stadt Aleppo, ein Teil davon kontrollieren die Regierungstruppen, und ein Teil der Aufständischen Abteilungen, stellen Waffenruhe auf den Rand des Nervenzusammenbruchs.

Der Vertrag über den Waffenstillstand bedeutet, dass die Kämpfe weitergehen werden nur in Bezug auf die Gruppierungen "Islamischer Staat", "Al-Nusra-Front" und anderer extremistischer Organisationen, bestimmte Sicherheitsrat der Vereinten Nationen.