Matisse sagte der Agentur LETA, dass der Antrag über den Austritt aus der Partei. Er erklärte, dass nach dem Kongress "Einheit" von der neuen Führung der Partei erwartet viel, aber die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt.

Nach Meinung der Politik, Ашераденсу sollte nicht das Amt des Ministers, vor allem in dem Moment, als führte Sie in der Branche noch eine Menge begonnenen Arbeit.

Matisse hat versichert, dass es noch nicht glaubt solle sich an keiner anderen politischen Kraft, wird aber genau hinsehen.