Gutkovskis zog nach Polen Ende Februar, aber bevor er für zwei Spielzeiten wurde der забивным Spieler der Meisterschaft Lettland — 38 Tore in 57 spielen. Zum ersten mal in der "Нецечи" er erschien auf dem Feld 2. April (eingewechselt), am Tag seines 21. Und gestern kam bereits die Grundlage des polnischen Klubs auf dem Spiel Extraliga gegen die Krakauer "Weichsel".

Gutkovskis spielte 75 Minuten und wurde ausgewechselt beim Stand von 1:1, und das Ende des Spiels in diesem Spiel ist sehr süchtig. Zuerst auf die zweite Mehrwert Schiedsrichter Minute "Weichsel" trat hervor und schien schon durchsetzen wird. Aber bei "Нецечи" fand sich ein Retter in der Person von Torwart Novak, der eine Minute später der Ausgleich durch— 2:2.

Eingabe 22 Punkte im Turnier der Mannschaften, die kämpfen ums überleben, "FC Brasov" belegt Platz 13. Ebenso viele Punkte und Platz 11 bei den "Kronen", für die treten Vladislav Gabovs und Alexander Fertovs. Beide Spieler der Nationalmannschaft Lettland in der Partie der letzten Runde gegen "Гурника" aus Ленчны in der Startelf (Fertovs in der Basis, Gabovs — Ersatz), und das Team Unentschieden— 1:1.

Am nächsten an der Abfahrt aus der stärksten Liga der Meisterschaft Polens sind jetzt zwei Clubs mit dem gleichen Namen "Гурник". Bei Klubs aus dem Ленчны und Zabrze 17 Punkte, und schließen Sie die Tabellenführung. Für das Team von Zabrze (Hindenburg OS) steht die Lettische Verteidiger Марцис Ошс. Im letzten Spiel er hat auf dem Feld alle 90 Minuten gegen die "Ягеллонии" (0:0).

In der zweiten Kraft der Russischen Spielklasse Mans Voronezh "Fackel" in den lettischen Torhüter Vitali Melnitschenko spielte Unentschieden in 33 Runde mit дублерами Moskauer "Spartak" — 2:2.

Melnichenko am Anfang des Spiels Team gerettet, aber auf der 27. Minute den Ball benachteiligten, wenn спартаковцам der Konter ist gelungen. Am Ende der Halbzeit und zu Beginn der zweiten Fußballer "Fackel" konnte zwei Tore erzielen und vorwärts zu kommen. Allerdings speichern minimales übergewicht hat nicht funktioniert, obwohl der Lettische Torhüter zeigte eine Reaktion, indem Sie aus neun Ball, geleitet Gegner mit einem Freistoß. 70. Minute die Verteidigung der "Fackel" verpasst zentriert Stürmer "rot-weißen", nach dem, was installiert wurde und das endgültige Ergebnis — 2:2 (siehe Video unten).

"Fackel" erzielte 50 Punkte und belegt den sechsten Platz. Ein Führer mit 75 Punkten bleibt Orenburg "gasarbeiter" Arthur Зюзина, die fast sicherte sich den Ausgang in die Premier League. Astrachan "Волгарь" (58) Ivan Lukyanov auf dem vierten Platz gehalten.

Fackel — Spartak-2