Wie teilt die Ausgabe The New York Post, Probleme mit der Stimme des Sängers entstanden sind vor der endgültigen Trennung, aber ihm zu Hilfe kam Ersatzmann - der italienische Künstler Francesco Anil, für den Weg auf die Bühne der "Met" war das Debüt. Dabei musste er unweigerlich an die Zuschauer in Jeans und Turnschuhen, so wie auf verkleiden und make-up gab es keine Zeit - Anil reichte lediglich Umhang tragen.

Laut italienischen Tenors, er ist nicht sehr besorgt - die Rolle des Othello spielt er an verschiedenen Theatern bereits 11 Jahre alt und kennt Sie sehr gut. Anil auch bei der Ausgabe berichtet, dass Antonenko brachte ihm eine Entschuldigung für das Geschehene, aber für ihn persönlich nichts schlimmes passiert ist: "Es ist schließlich mein Job da zu sein, bereit, um bei Bedarf sofort handeln".