Die erste Position in der Rangliste im Zeitraum von 2013 bis 2015. Jahre dauert Dänemark das ließ sich die Schweiz auf den zweiten Platz. In der Summe für vier Jahre Forschung Dänemark dreimal wurde der Anführer der Rating - (im vergangenen Jahr wurde Sie Dritte).

Die wichtigsten Punkte, определившими Führung von Dänemark in der Rangliste der glücklichsten Länder, Stahl hohe Lebensqualität, keine Naturkatastrophen, ein geringes korruptionsniveau und eine fast völlige fehlen von radikalen Veränderungen in der Politik.

In den Top 10 der glücklichsten Länder der Welt neben Dänemark und der Schweiz gehören auch Island (minus eine Position), Norwegen, Finnland, Kanada, Niederlande, Neuseeland, Australien und Schweden.

Lettland in der Rangliste, zusammengestellt für die UN-Experten-Netzwerke für die Entwicklung von Lösungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, befindet sich auf der 68. Zeile, die sich zwischen Libyen und Zypern.

Zum Vergleich: Litauen dauert 60 Platz Estland — 72-E, Israel — 11-f, österreich — 12-f, USA — 13-f, Deutschland — 16-E, Großbritannien — 23-E, Frankreich — 32-E, Venezuela — 44-E — Usbekistan- 49-E, Japan — 53-E, Russland — 56-E, Belarus — 61-E, China — 83-E, Ukraine — 123-E.

Nur Experten untersuchten 157 Ländern und Territorien. Am wenigsten mit Ihrem Leben zufrieden sind die Bürger von Burundi. Am Ende der Liste auch Benin, Afghanistan, Togo und Syrien.

Die Verfasser des Berichts erklären, dass das Niveau des Glücks der Bevölkerung entspricht nicht immer der Lebensstandard im Land. Auf die Zufriedenheit wirkt sich die Kombination von ökonomischen, sozialen und natürlichen Faktoren. Es wird auch darauf hingewiesen, dass Bürger aus Ländern mit weniger Ungleichheit mehr als glücklich.

Mit der Methodik des Zählens kann man sich in der Vollversion World Happiness Report Update 2016.