"Es ist bekannt, Gastgeber der Weltmeisterschaften verteilt bis zum Jahr 2020. Bei der WM 2021 bewirbt sich um Finnland, und an der WM 2022 zeigen Interesse an Belarus und Lettland", sagte fasel auf einer Presse-Konferenz in Moskau anlässlich der Eröffnung der WM-2016.

Lettland war das einzige mal organisierte Weltmeisterschaft im Eishockey im Jahr 2006. Dann Turnier nahmen in der "Arena Riga" und Hall "skonto". Und In Minsk Weltmeisterschaft fand vor zwei Jahren.

Lettland hat sich auf die Durchführung der WM 2016, aber später zog seine Kandidatur zugunsten von Schweden, und diese verloren in der Stimme Russlands. Lettland ist gemeinsam mit Dänemark hat auch den Antrag auf die Durchführung der WM 2017, aber die Beamten IIHF Präferenz für Deutschland/Frankreich.

Dann Lettland kämpfte für die Ausrichtung der WM 2018, doch dieses mal verlor in der Abstimmung Dänemark.

Die WM 2019 wird die Slowakei, ein Jahr später die Schweiz.