Laut Кучинскиса, den Rücktritt nicht verhindern, dass ihm arbeiten, weil diese Frage muß den Landtag.

Auf die Frage, ob er nicht erlauben den Rücktritt des Ministers für Gesundheit Гунтиса Белевича, antwortete der Premierminister, dass jetzt gibt es keinen Grund zu behaupten, dass ein Minister nicht bereit ist zu arbeiten. Кучинскис räumt ein, dass bereits im kommenden Jahr erscheinen zusätzliches Geld für das Gesundheitswesen, aber nur dann, wenn wird eine vollständige Cashflow-Analyse und entwickelt ein Modell der künftigen Aktivitäten.

Кучинскис hat auch Hinzugefügt, dass, wahrscheinlich, am 1. Mai auf den Protest der Gewerkschaften wird es nicht gehen. "Die Verhandlungen gingen, die Positionen nahe beieinander waren, und ich kann nur bieten, was ich kann", - hat er erklärt.