Wie der Presse-Center der Rigaer der regionalen Verwaltung der Polizei, das Opfer in pragmatischer Weise brachten Sie in die Notaufnahme. Der verdächtige flüchtete vom Tatort, die jedoch in der Nacht zum 1. Mai gelang es, ihn zu verhaften.

Es ist bekannt, dass zum Zeitpunkt des Vorfalls und das Opfer, und der Täter betrunken waren. Angefangen Straf-Prozess.