• Ilya Lagutenko wurde Ehrenbürger von Wladiwostok

  • Der russische Rock-Musiker, Leader der Gruppe «Mama Troll» Ilya Lagutenko wurde Ehrenbürger der Stadt Wladiwostok. Diese Entscheidung nahm der Stadtrat mit der Mehrheit der Stimmen der Hauptstadt der Region Primorje. Der Initiator der Ehrentitel Sprach sich der far Eastern Federal University.

    Der russische Rock-Musiker, Leader der Gruppe «Mama Troll» Ilya Lagutenko wurde Ehrenbürger der Stadt Wladiwostok. Diese Entscheidung nahm der Stadtrat mit der Mehrheit der Stimmen der Hauptstadt der Region Primorje, berichtet am Donnerstag, 28. April, TASS.

    «Gegen die nur zu zweit [Abgeordneten]»,— berichtet in der Duma.

    Zuweisen Lagutenko Ehrentitel vorgeschlagen, im fernöstlichen föderalen Universität (FEFU). In der Hochschule daran erinnert, dass der Musiker studierte an der orientalischen Fakultät der fernöstlichen staatlichen Universität, ist Teil der jetzt FEFU, Fachrichtung «Landeskunde» und unterstützt aktiv die ständige Kommunikation mit seiner Alma Mater.

    «Im Jahr 2011 wurde er [Lagutenko] unterzeichnete Vertrag über die Zusammenarbeit mit FEFU, in dem u. A. erfolgt im Rahmen der jährlich durchgeführten Wladiwostok internationalen Festivals V-Rox, wo die studentische Gruppe», — erklärt die Initiative an der Universität.

    «Mumiy Troll» ist eine russische Rock-Band, gegründet im Jahr 1983 in Wladiwostok Ilya Lagutenko. Stellte Russland auf dem Wettbewerb «Eurovision» im Jahr 2001 (belegte Platz 12).

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus