Nach Schätzungen von Experten des Unternehmens, der IG auch verloren 40% der Einnahmen — überwiegend aus dem Verkauf von öl — nach dem Verlust der Kontrolle über die Grenze zwischen der Türkei und Syrien.

Im Vergleich mit der bisherigen Einschätzung der analytischen Agentur, die gegeben wurde weniger als drei Monate zurück, das Gebiet, kontrolliert von der IG sank auf 8%.

Medien berichten und über die Verringerung der Flut von Freiwilligen, die Ankunft auf die Hilfe der IG aus verschiedenen Ländern. Insbesondere die Quellen in der Sicherheit BBC berichtet, dass der Fluss von britischen Dschihadisten nach Syrien zurückgegangen.

Der Verlust der Kontrolle über Gebiete in der Nähe in Verbindung mit der Beseitigung Gefangenschaft und mehreren legendären Führer der IG in den letzten Monaten schwächte die Propaganda der Islamisten, erklären die Experten.

Nach Angaben der Vereinten Nationen, der Handel mit Erdöl ist die wichtigste Einnahmequelle IG. Im Jahr 2015 das Volumen der Einnahmen der Gruppe aus dem Verkauf von Erdöl und Erdölprodukten beliefen sich auf 400 bis 500 Millionen US-Dollar, heißt es in dem Bericht des UN-Generalsekretärs Ban ki-Moon.

18 Dezember 2015 der UN-Sicherheitsrat verabschiedete eine resolution, обязывающую Land im Kampf gegen die Finanzierungsquellen der Terroristen. Allerdings ist im März 2016 Kraftstoff, produziert der IG, zeigte sich im Verkauf in Bulgarien.

Entsprechend der beigefügten Dokumente, Kraftstoff gelangt nach Europa über die Türkei. Ankara bisher schon konfrontiert mit den Vorwürfen der Verwicklung in den Handel mit Erdöl hergestellt, Islamisten, seitens Russlands und des Irak. Doch die türkischen Behörden auf, alle Vorwürfe zu leugnen.

Im Herbst letzten Jahres die russische Föderation hat in Syrien Luft-Operation gegen die IG. Die westlichen Länder beschuldigt Moskau, dass unter dem Deckmantel des Kampfes gegen Islamisten ist, leitet Sie die Operation gegen die syrische Opposition, gegen den Präsidenten Syriens Baschar Al-Assad. Nach der Intervention der Russischen Föderation Assads Armee eine Offensive gestartet. 15. März der Luft-und kosmischen Kräfte der Russischen Föderation begonnen, um aus Syrien.