Wahrscheinlich wird der Welpe die ganze Nacht verbrachte er an einen Pfahl gebunden in der Nähe vom Geschäft, er fror und war erschöpft. Der Mann brachte den Hund ins Tierheim Lauvas sirds und gab der Leiterin des Hospiz Nora Брудере Telefonnummer der Gastgeberin — Eugenia B.

"Wenn ich rief diese Frau, hat Sie nicht verheimlicht, dass es Ihr Hund und Sie wollte ihn loswerden", sagte Брувере.

Das Tier untersuchte ветврач Gatis Kalnins und stellte fest, dass die Pfote gebrochen. Gestern verbrachte er den Vorgang, aber in einem überfüllten Tierheim Hund noch nicht zurück, da für die Tiere braucht Besondere Pflege. Welpen übertragen die Freiwilligen der Gesellschaft des Schutzes von Tieren Liberta. Gleichzeitig Брудере schon wandte sich an die Polizei mit der Behauptung über die Gewalt gegen das Tier.