Vorsprung für den Sieg "Raubtiere" haben noch in der ersten Periode, wenn die Würfe nach Colin Wilson und Geschlecht Гостэда siegte mit 2:0. Intrige wettkampf konnten die Gastgeber das Eis im Beginn des Dritten 20-Minuten (in den meisten erzielte Ryan Kesler). Aber die Gäste haben es geschafft, einen minimalen Vorteil und gewinnen den entscheidenden siebten Spiel der Serie— 2:1.

Nach dem Sieg, "Nashville" ging in die zweite Runde und dort wird mit "San Jose Sharks".

Mittlerweile startete bereits der erste четвертьфинальная Reihe, die konvergiert "Tampa Bay Lightning" und "New York Islanders". "Insulaner" haben es geschafft, zu besiegen im ersten Spiel des letztjährigen Stanley-Cup-Finalist mit der Rechnung 5:3.

Wobei "Blitz" verändert seine Haupt Torwart Ben Bishop bereits in der Mitte treffen, wenn die Rechnung wurde mit 1:4. Veröffentlicht auf dem Eis Andrej Wasilewski Tore nicht mehr verpasst, was alle 8 Würfe, und die fünfte Scheibe flog bereits ins leere Tor der Gastgeber Eis. Bei den "Islanders" Double in Ihren Favoriten aufgenommen Stürmer Shane Prince.

NHL — Play-offs. 1/4-Finale — der Westen. 7. Match

Anaheim Ducks — Nashville Predators 1:2 (0:2, 0:0, 1:0)
0:1 — Wilson— 06:19.
0:2 — Гостэд (Weber, Arvidsson) — 15:53.
1:2 — Kesler (Silverberg, Lindholm) — 41:45 (5x4).

Würfe: 37 — 20
Torhüter: Andersen — Rinne.
Die Strafe: 8 — 10.
Durch die in der Serie: 3-4.

Stanley Cup-2016. 1/4 Finale (1. Spiel):

Tampa Bay Lightning — New York Islanders 3:5 (1:3, 0:1, 2:1)
1:0 — Kammern (Друен, Statthalter) — 03:05.
1:1 — Хэмоник (Queen, Tavares) — 05:44.
1:2 — Prince (Straume, Nelson) — 17:28.
1:3 — Prince (Straume, Nelson) — 19:57.
1:4 — Tavares (Окпосо, Nielsen) — 28:59 (5x4).
2:4 — Kucherov (Karl, Хедман) — 47:41.
3:4 — Фильппула (Киллорн, Гэррисон) — 57:28.
3:5 — Клаттербак (Цизикас, de Haan) — 59:05 (en).

Würfe: 36 — 22
Torhüter: Bishop (28:59 — Wasilewski) — Грайсс.
Die Strafe: 8 — 4
Durch die in der Serie: 0-1.