Nach Angaben ЗРУП, Einbrecher Drang in eine der Wohnungen in der Gemeinde Benes, mit der Tatsache, dass die Gastgeberin (1949 geboren) Sohn wartete und die Tür nicht geschlossen.

Wenn der Täter betrat das Haus, die Frau lag auf der Couch und schaute Fernseher. Räuber schnappte sich ein Kissen und legte es auf das Gesicht seines Opfers und fing an zu Würgen, ohne Geld. Im Haus fand er nur 2,60 Euro.

Die geschädigte unverzüglich berichtet über den Ausnahmezustand in Polizei, und in der Kürze der Zeit verdächtige festgenommen. Festgestellt, dass er vorher verurteilt für schwere Verbrechen. Im Moment wird seine Beteiligung an der Begehung anderer Straftaten.