Ramsay sagte, dass ich fotografierte alles, was geschieht, in einer aus den lagern der Krieger "Islamischen Staates" auf eine versteckte Kamera. Er, als Muslim, wollte verstehen, was genau treibt diesen Kämpfern.

Am Ende der Journalist kam zu dem Schluss, dass die meisten von Ihnen Leben von Illusionen und in vieler Hinsicht nicht vorbereitet genug, um Anschläge zu Begehen. Harmon sagte, dass "in der Vergangenheit könnten Sie zu Drogenabhängigen oder kriminellen", aber jetzt haben Sie und dies eine Wahl, die viele scheint attraktiv zu sein.

Nach Ihren Daten, die meisten Terroristen benutzen den Messenger Telegram. Allerdings doch die Polizei überwacht den Kämpfern und allmählich spürt Sie. Also, Journalisten haben zugegeben, dass Sie von Kämpfern des Lagers allmählich zu verzögern.

So gemäß Ihnen, um das Vertrauen von Kämpfern nicht so einfach. Viele von Ihnen sind sehr stark paranoid, aber wenn Sie Zweifel verdampfen, dann werden Sie sofort "nehmen dich in die Familie", sagte einer der Journalisten.

Die Premiere des Films-Untersuchung der französischen Journalisten geplant, am 2. Mai.