Etwa um acht Uhr morgens in Вецригу versammelt eine große Anzahl von Polizisten.

Um neun Uhr auf bastionnaja gehen Hügel begann die Mahnwache des Lettischen antifaschistischen Komitees.

Vor dem traditionellen Umzug der Legionäre die Polizisten fingen an, erstellen Sie eine Menschenkette entlang der Route.

Gegen 11 Uhr Graham Phillips begann zu Fragen den Teilnehmern des Umzugs die Frage "Warum Sie прославляете Faschismus?".

Wie sagte Staatspolizei, die Prozession im Allgemeinen ruhig gegangen ist.

Für Ungehorsam gegenüber den Forderungen der Polizei wurde nur eine Person verhaftet — Phillips.

Die Demonstranten legten Blumen am Denkmal der Freiheit.