Verhalten Sie sich genauso, wie in jedem öffentlichen Ort

In sozialen Netzwerken sollte sich so Verhalten wie auf der Straße oder an jedem anderen öffentlichen Ort. "Ihr Verhalten im virtuellen Raum sollte nicht zu verletzen weder Ihnen selbst, noch anderen Menschen", sagen Experten.

Achten Sie auf Ihre Sicherheit

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in sozialen Medien. Untersuchen Sie alle Möglichkeiten, nutzen die Angreifer versucht, Zugriff auf persönliche Daten haben, um nicht konfrontiert mit unangenehmen überraschungen.

Im Falle der Verwendung von Facebook brauchen, um sicherzustellen, dass Ihre Freunde sind die Menschen, mit denen Sie wirklich vertraut sind. Nehmen Sie nicht in den Kreis seiner Freunde zu fremden. Bevor Sie einen Eintrag auf seiner Twitter-Seite, gut zu denken: das ansehen von Tweets wird nie verschwinden. Wiederum auf der Seite für Geschäftskontakte LinkedIn nicht Wert zu veröffentlichen сенситивную Informationen, einschließlich persönlicher Code, der Krankheit, Nationalität, Religionszugehörigkeit oder politischen überzeugungen.

Stellen Sie annehmbare Bilder

Sorgfältig bewerten Sie die Fotos vor dem posten Sie Sie in Social Media für public viewing. Wählen Sie nur diejenigen, die als annehmbare, vorzugsweise auf einem schönen hintergrund gemacht. Die Veröffentlichung von obszönen Bildern oder groben, beleidigenden Texte oft endet mit dem Verlust der Position oder der Ablehnung der Bewerbung.

"In den letzten Jahren unsere Persönlichkeit und Identität, unter anderem, zeigen die sozialen Medien. Zu berücksichtigen ist, dass es Sie schätzt, wie potenzielle und aktuelle Arbeitgeber. Organisation annehmen wollen, die Arbeit von Menschen, deren Wertvorstellungen und Weltanschauung nahe zu den Werten dieser Organisation, also unser Verhalten in sozialen Netzwerken zu betrachten und von diesem Standpunkt aus", betont der Experte.

Seiner Meinung nach ist es wichtig, nicht zulassen, Emotionen übernehmen und speichern der in sozialen Medien Respekt für die unterschiedlichen Meinungen, das Land, in dem wir Leben, ein bestimmtes Unternehmen, an der wir arbeiten. "Meinungen können variieren, jedoch Hass, Mangel an Toleranz für diejenigen, die nicht wie wir die Rechtfertigung von Gewalt immer noch im Widerspruch zu grundlegenden Prinzipien der Zivilisation", fügt der Finanzchef der SEB banka.

Weniger beschweren

Wenn Ihr soziale Profil публичен, denken Sie daran, dass dies nicht der richtige Ort für Beschwerden. Wahrscheinlich, Ihre persönlichen Probleme interessieren nur die engsten Freunde und nicht die ganze Gesellschaft. Sicherlich, manchmal kann man Emotionen Ausdrücken, aber allzu Häufig Notizen aus der Serie "das Leben ist schrecklich" schaffen, über die Sie die Darstellung als schwachen Mann, nicht fähig, die Schwierigkeiten zu meistern.

Bewerten, sich angemessen

Im philosophischen Status gibt es nichts einzuwenden, aber versuchen Sie, ohne übermäßiges Selbstvertrauen, vor allem, wenn nicht rühmen können Besondere Leistungen.

Beachten Sie die Normen der Rechtschreibung

Im Internet sind immer häufiger Texte mit grammatischen Fehlern. Wenn Sie sich selbst und andere respektieren, achten Sie auf Rechtschreibung. Es ist zweifellos hinterlässt guten Eindruck über Sie.

Setzen Sie "gefällt mir" der Einträge aus, die Sie wirklich berührt

Setzen Sie "gefällt mir" nur für diejenigen Notizen, die Sie wirklich berührt, aber nicht alle in einer Reihe. Dies erzeugt einen Eindruck von Ihnen als Frau mit einer stabilen Wertesystems.