Nach den Informationen der Ausgabe, die Höhe der Geldbuße kann bis zu etwa 250 tausend Euro für eine Person, die Asyl Suchenden.

"Die Höhe der Geldbuße ändern kann. Der Sinn ist, zu machen, wie die Sanktionen", — sagte der Ausgabe eine Quelle mit den Plänen der EU-Kommission.

Eine weitere Quelle betonte, dass in jedem Fall die Geldbuße beträgt "mehrere hunderttausend Euro".

Wenn der EK genehmigt die neuen Bestimmungen das System der Gewährung von Asyl, dann Polen, zum Beispiel zu zahlen über 1 Milliarde Euro, um nicht hosten auf dem eigenen Territorium gelegten Quote von 4,5 tausend Flüchtlinge, sagt FT.