Habe Lewis sagte Folgendes: "vor einem Jahr spielten wir im Viertelfinale. In diesem Jahr ich habe meinen Spielern gesagt, dass mich ein solches Ergebnis nicht zufrieden. Unser Ziel ist es, Runde Medaille, das heißt nicht unten Halbfinale. Die Jungs sind bereit!".

"Jetzt bei uns im Team eine große Gruppe von Jungen Spieler in der Verteidigung, auf die mich verlassen haben. Es ist klar, dass es für Sie eine neue Erfahrung des Spiels auf einem so hohen Niveau. Aber dennoch werden wir versuchen, bleiben auf dem gleichen Prinzip, dass vor einem Jahr — bewegen sich allmählich von Spiel zu Spiel, die Vorbereitung auf jedes nächste Spiel und den nächsten Gegner", fasste Trainer der Weißrussen, die beiden letzten WM-unverändert gehen im Viertelfinale.

Bei der WM 2016 wird die Nationalmannschaft von Weißrussland spielen in der Gruppe "B" (St. Petersburg) gegen die Teams von Finnland, Kanada, den USA, der Slowakei, Frankreich, Deutschland und Ungarn.

Die Zusammensetzung der Nationalmannschaft von Weißrussland auf die WM-2016:

Torhüter Vitali Koval ("Västeras", Schweden), Dmitry Мильчаков, Kevin Lalande (beide — "Dynamo" MH, NHL)

Verteidiger — Nikita Устиненко, Ilja Шинкевич, Eugene Лисовец (aller — "der Dynamo" MN), Dmitry Korobov ("Spartacus", KHL), Christian henkel, Roman djukov (beide — "Jugend-Minsk"), Oleg Евенко ("Lake Erie Монстерс"), Kirill Готовец ("Rockford")

vorwärts — Sergei Drozd, Michael Komarow, Alexei Kalyuzhny, Charles Лингле, Andrey Stepanov, Alexander P., Arthur Гаврус (aller — "der Dynamo" MN, KHL), Alexander Китаров, Andreas Стась (beide — "der petrolchemiker" KHL), Sergej kosticyn ("Torpedo" NN, KHL), Andreas kosticyn ("Sotschi", KHL), Eugene Ковыршин ("Severstal", KHL), Geoff Platt (ZSKA, Moskau, KHL), Artem Демков (Shakhtar Soligorsk).