"Aufgaben auf die Meisterschaft für Lettland sind sehr einfach — speichern Sie die Anmeldung in der Spitzengruppe. In der Republik Bevölkerung von nur 2 Millionen Menschen, und in einem Gebiet Samara — 3 Millionen. Die Auswahl der Spieler ist nicht so groß, aber wenn aus verschiedenen Gründen die WM fließen sechs Personen, dann sprechen können wir nur über den Kampf ums überleben.

In Moskau aus verschiedenen Gründen nicht kommen Verteidiger Georgi Пуяц, Кришьянис redlich, Oscar Бартулис und Arthur Кулда, sowie die Angreifer Лаурис Дарзиньш und Мартыньш Карсумс. Der Kampf um das Viertelfinale ist ja nur dann möglich, wenn die ganze Nationalmannschaft Lettland wird in einer starken Zusammensetzung. Alle, natürlich, kann passieren, aber die Hauptsache—, um den Platz in der Spitzengruppe. Die Konkurrenz wird ernst. Im letzten Jahr war es schwer, in diesem wird nicht leichter. Die Nationalmannschaft Kasachstans zog das erste Glied "Barys", die Weißrussen auch auf dem Weg der Einbürgerung. Ich bin kein Befürworter solcher Schritte, aber jeder wählt seinen eigenen Weg", sagte Artis Riga ein.