Ein Konzert-Marathon traditionell startet am 8. Mai, wenn das Ende des Zweiten Weltkriegs offiziell gefeiert wird in den meisten Ländern Europas.

Ab 17.00 Uhr treten vor den versammelten Künstler Gesangs-Studio Helena Швилпе, Ensemble "Барабушки-Bräutigam", das Orchester "Sadko", Folk-Ensemble "Ивушки". Beenden den ersten Tag des festes Alexander Kosaken mit der Gruppe Da ' Ba und Bard Annuschka mit einer Gruppe von IGNIS .

9-Mai, am Montag, festliche Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit der feierlichen Niederlegung von Blumen am Denkmal für die Befreier, die Veteranen führen und der Bürgermeister von Riga, NiL Uschakow.

Nach der Zeremonie der Niederlegung von Blumen beginnt ein festliches Konzert. Daran teilnehmen werden mehr als 500 Künstler aus Lettland, und auch die Gäste unseres Landes Im Laufe des Tages auf die festliche Bühne kommen Orchester der Russischen Volksinstrumente "Slawen" Gesellschaft der slawischen Kultur "die Ziehharmonika", der russische Chor "Lada", die Künstler des Ensembles "Nadzieja" Weißrussischen Gesellschaft für Kultur "Pramen", der Solist Janis Лемежис, Kinder-Tanzgruppe "ein Pfund Rosinen", die Tanzgruppen "Aquarell" und "Solo" sowie das Ensemble "Harmonica" und der Russischen Folk Ensemble des Liedes und des Tanzes "Кривичи".

Ihre besten Lieder werden die Gewinner des Festivals "Baltische Talente" — Vokal-Ensembles Studio "Glockenspiel", Vokal-Künstler-Studio Helena Швилпе, Gruppe Kugliev Family Band, der Barde mit Anushka Rock-Band IGNIS und Alexander Kosaken mit der Gruppe Ba da'.

Ein spezielles Programm für die feier der Tag des Sieges in Riga vorbereitet und die Gäste — die Teilnehmer des Festivals STANISLAVSKY.LV — Studenten Graduierung Kurse und Artisten an der Russischen Universität für Theaterkunst (GITIS) Werkstatt von Michail Borisov, Werkstatt des Volkskünstlers Russlands, Leonid Heifetz und Werkstatt Wladimir Andrejew.

In 18.55 versammelten sich auf dem Platz почтут Gedächtnis von opfern im großen Vaterländischen Krieg Schweigeminute.

Gegen 21.20 Uhr, die Gäste des festes sich der Bürgermeister von Riga, NiL Uschakow. Und um 21.30 Uhr, auf der Bühne am Denkmal für die Befreier mit einem speziellen Konzertprogramm wird die russische Rock-Sängerin Diana Arbenina und die Gruppe "Night Scharfschützen".

Gala-Abend rundet das traditionelle Feuerwerk. Der Anfang 22.45.
Das achte Jahr in Folge Organisator der Feierlichkeiten über ein Denkmal für Soldaten-Befreier ist die Lettische Gesellschaft "9maijs.lv".

Veranstalter des Konzerts bitten alle, die planen, in diesen Tagen besuchen Sie ein Konzert-Marathon, mit freundlichen GRÜßEN bezieht sich auf die Sicherheitsmaßnahmen und den Weisungen der Beschäftigten der Polizei und der Organisatoren. Die Organisatoren fordern auch während der Ferien zu unterlassen, das trinken von alkoholischen Getränken zur Einhaltung von Gesetzen und Einschränkungen in Bezug auf das Rauchen.