Wir haben für Sie eine Liste von 9 Mythen über die richtige Ernährung. Genießen Sie eine köstliche Mahlzeit, abnehmen und wohlfühlen!

Stereotypen der richtigen Ernährung

9 главенствующих мифов о правильном питании
Foto: Shutterstock


Gibt es nach 18:00 schädlich
Essen Sie nicht nach 6 PM — es ist ein Verbrechen gegen seinen Körper. Jetzt sind fast alle später ins Bett gehen, als es die Menschen im letzten Jahrhundert. Das ist das Fasten nur negativ angezeigt auf Ihre Gesundheit.
Die Wahrheit ist, dass es nicht notwendig ist 3 Stunden vor dem Schlafengehen. Versuchen Sie, zu Kochen Abendessen auf leichten, kalorienarmen Gerichten.

Fette sind schädlich

9 главенствующих мифов о правильном питании
Foto: F64


Viele Menschen glauben immer noch, dass Fette sind schlecht für den Körper. Aber wirklich ohne Sie kann nicht richtig Stoffwechsel. Ohne die Hilfe der Fette nicht verdaut werden einige Vitamine, schneller altert die Haut, Haare verblassen und die Leber leidet.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie absorbieren die Pommes, Kuchen, Mayonnaise. Es geht um gesunden Fetten. Diese finden Sie in Nüssen, Oliven -, Leinsamen-und Erdnussöl, Avocado, roten Fisch und einigen anderen Lebensmitteln.
Sie sind sehr gut sättigen den Körper, und die Person fühlt sich nicht hungrig für eine lange Zeit. Das ist, warum, Gewicht zu verlieren sollte nicht beschränken Sie sich auf die richtigen Fette.

Snacking schädlich

9 главенствующих мифов о правильном питании
Foto: Shutterstock


Ohne naschen kann nicht aufgerufen werden, Ihre Ernährung vollwertig, da die Menschen unbedingt brauchen, um Energiereserven wieder aufzufüllen. Nur achten Sie auf das, was Sie перекусываете. Am besten wählen Nüsse oder Obst.

Wenn das Produkt ein Bio — Mittel nützlich

Wenn auf der Verpackung steht die Aufschrift "Bio", das bedeutet, dass im Produkt keine GVO, Pestiziden und verschiedenen Additiven. Aber meistens ist es nicht anders als Ihre anorganischen Pendants. Nur teurer ist.

Weniger Kohlenhydrate

9 главенствующих мифов о правильном питании
Foto: Shutterstock


Einfache Kohlenhydrate, oder, wie Sie genannt werden, schnelle, wirklich brauchen in Ihrer Ernährung zu begrenzen. Diese finden Sie in großer Zahl in der Sahara, weißem Brot und Kartoffeln.

Diejenigen, die wollen, richtig zu Essen, komplexe Kohlenhydrate verzehrt werden sollten. Sie sind in Getreide, Hülsenfrüchten, Beeren, Gemüse, Kräuter.

Obst und Gemüse verlieren bei allen Gebrauch einfrieren

9 главенствующих мифов о правильном питании
Foto: Shutterstock


Dank moderner Technik haben wir die Möglichkeit, Produkte einfrieren und speichern von bis zu 90 % der Nährstoffe.

Säfte ebenso nützlich sein, wie die Früchte

Bei der Herstellung des Safts verloren viele Nährstoffe. Die Mehrheit der Saft enthält praktisch keine Ballaststoffe. Deshalb ist es besser, es gibt Obst, Gemüse und Beeren-Säfte, anstatt zu Essen, wenn möglich.

Du musst Essen getrennt

Wissenschaftler haben noch nicht bewiesen, dass getrennte Mahlzeiten hilft, Gewicht zu verlieren. Menschen, die ernähren sich so, Gewicht zu verlieren, wahrscheinlich, weil streng ausgesucht für eine Diät gut untereinander abgestimmte und kalorienarmen Produkte.

Ernährung und Gruppe Blut miteinander verbunden

Forscher glauben, dass ein Zusammenhang zwischen Blutgruppe und Ernährung nicht. Unverträglichkeit von Produkten hängt nicht von Blut, sondern von Verletzungen der Immunität.

Die Hauptsache — Essen Sie mit Vergnügen. Gesundes Essen, das Freude bringt, gut verdaulich!