Wir werden erinnern, dass im Gegensatz zu Independence Day, der jährlich am 18. November, die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Riga gibt ' s nicht umsonst, und selbst der Verkehr läuft über die Route des freien Tages.

Auf allen Parkplätzen, verwaltet das Unternehmen Rīgas satiksme, 4. Mai, können Sie Parken Sie das Auto kostenlos mit Ausnahme der unterirdischen Parkplätze auf der Str. Valdemara, 5A — hier auszahlen müssen in übereinstimmung mit dem festgelegten tarif.

Mit Minibus, wie der Rest der öffentlichen Verkehrsmittel am 4. Mai verkehren planmäßig die Ausgabe-und Feiertags.

Darüber hinaus, im Zusammenhang mit der feier des Tages der Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Republik Lettland und der Eröffnung des Lettischen nationalen Kunstmuseums gelten die änderungen an den Strecken des öffentlichen Verkehrs, die sich in der Nähe des erwähnten Museums. Die vollständige Liste dieser änderungen finden Sie auf unserer Website Riga, die Selbstverwaltung.

4 Mai in der Geschichte

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: DELFI


Zum ersten mal Lettland gelungen, die Unabhängigkeit von 98 Jahren — 18. November 1918 in Riga ausgerufen wurde das "Gesetz über die Unabhängigkeit", Wonach Lettland wurde ein Unabhängiger Staat. Doch die erste Periode der Unabhängigkeit dauerte nur 21 Jahre alt. Im Jahr 1939, nach der Unterzeichnung des Molotow-Ribbentrop-Pakt trat Lettland in die Interessensphäre der Sowjetunion, der bald danach begann die Zeit der sowjetischen Besatzung.

Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Land gelang es erst im Jahre 1990. Genau am 4. Mai 1990 hat der oberste Sowjet der lettischen SSR mit einer Mehrheit von 136 von 201 Stimmen machte die schicksalhafte Entscheidung — stimmte für die Unabhängigkeit der Republik Lettland. Seitdem ist dieser Tag in Lettland feiert Feiertag.

Riga: Konzerte und Zeremonie der Niederlegung von Blumen am Denkmal der Freiheit

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: LETA


4 Mai 2016 die Einwohner und Gäste der Hauptstadt sind eingeladen, auf ein reichhaltiges Konzertprogramm zum Denkmal der Freiheit. Beginnen Sie mit dem Auftritt der Blaskapelle der Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, unmittelbar nach dessen beginnt ein Konzert "Melodien der Heimat", während der die erscheinen, bevor das Publikum die Orchester vielen lettischen Städten sowie deren Solisten. Im Gegenzug, am Abend findet das Konzert "Unsere Stimmen — Freiheit", während dessen vor den Zuschauern treten Integrale der Chor unter der Leitung von Dirigent Inta Тетеровскиса, Künstler IEVA Акуратере, Даумант Kalnins, Andris Эрглис, IEVA Сутугова, Zane Dąbrowska) und andere.

Beginnt das festliche Programm am Freiheitsdenkmal in 11:00. Nach dem morgendlichen Konzerte, 14:00 Uhr findet die traditionelle Zeremonie der Niederlegung von Blumen. Und noch eine Stunde später, um 15:00 Uhr, hier beginnen die Auftritte der Orchester aus Liepaja, Ventspils, Jelgava und Riga.

Am Abend, um 20:00 Uhr die Aufmerksamkeit der Zuschauer gerückt, fusionierte der Chor unter der Leitung von Dirigent Inta Тетеровскиса, sowie die beliebtesten nationalen Interpreten ajvar Гудро, эрвинг Знотиньш, Andris Эрглис und Dutzende andere. Werden die Lieder "Wahrheit", "zur Zeit", "Etüde Heimat", "Green Song" und "Muttersprache", sowie viele andere.

Veranstalter des Konzerts weisen darauf hin, dass die Musik von großer emotionaler Bedeutung während der Атмоды.

Den ganzen Tag Einwohner und Besucher der Stadt eingeladen sind, in der Zusammenstellung "Floral Lettland", zu sehen auf welchem es möglich wird, nicht nur am Mittwoch, sondern auch den ganzen nächsten Tag, bis 21:30 Uhr Donnerstag, 5. Mai.

Feierlichkeiten am Denkmal stattfinden, mit der Unterstützung des Rigaer Stadtrates. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Seite des hauptstädtischen Selbstverwaltung www.kultura.riga.lv.

Eröffnung des Kunstmuseums

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: DELFI


Neben einem umfangreichen Konzert-Programm alle interessierten am 4. Mai eingeladen, bei der Eröffnungsfeier des Lettischen nationalen Kunstmuseums, das beginnt um 10.00 Uhr und findet auf dem Grundstück Straße Valdemara von булв. Kalpaka Prospekts bis Elizabetes Street. Während der Veranstaltung wird die Fähigkeit kostenlos ansehen restaurierten Gebäude des Museums und die neue Dauerausstellung "Lettische Kunst. XIX-XX Jh." sowie zwei Ausstellungen "Миервалдис Polis. Illusion als Realität" und "Boris Bērziņš. Silber/Gold".

Über das Gebäude des Museums stattfinden, die Leistungen von herausragenden lettischen Sänger — Inga Шлюбовски-Канцевичи, Elsa Розентале, DJ Monsta, Limetten Янсоне, Vokal-Gruppen "Framest" und "Anima Solla" und anderen Musikern. Zusammen mit einem künstlerischen Programm können die Besucher Straßencafés besuchen. Andererseits Gebäude des Museums, auf der Esplanade, die Kinder teilnehmen können in der kreativ-Werkstatt "der Weg ins Museum". In wiederum etwa der lettischen Kunst-Akademie alle interessierten ein, warten in einem Picknick-Gebiet der Zone am "Fest der weißen Tischdecke".

Für die ganze Familie

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: Shutterstock


Familien mit Kindern sind eingeladen, in Верманский Park, die Gastgeber der Veranstaltung "Freut Euch, Lettland, dir gehört mein Herz!", im Rahmen dessen organisiert wird das Konzertprogramm mit der Teilnahme der kollektive des nationalen Tanz und Theater "Zīļuks", Saxophone Quartet "N[Ex]T Move", Marcus Riva, von Kārlis Казакса, Иевы Акуратере und der Gruppe "Tumsa". Kinder können auch zeichnen, Weben, malen, basteln, sich in sportlichen Wettbewerben.

In der Rigaer Kirche. Johannes findet das Konzert "Freiheit. Leben", in der Kirche der Hl. Peter findet das Konzert Chormusik "du Leben mögest ewig, Lettland!" Lettische Chor-Songs werden Sie hören und in der Großen Gilde während des Konzerts "Wind des Wandels in Lettland" und in der Lettischen Nationaltheater, wo findet eine festliche Konzert-Vorstellung mit der Teilnahme der Tanzgruppen und Chöre "An der Daugava".

Tag der Streitkräfte in Riga

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: LETA


Ein reichhaltiges Programm an diesem Mittwoch bieten die Nationalen Streitkräfte. Die Organisatoren versichern, dass es interessant латвийцам, die aus diesen oder jenen Gründen verpasst militärische Parade von Einheiten der Nationalen Streitkräfte und des Ministeriums des Innern. Nach der Tradition, nämlich am 4. Mai in einer der Regionen Lettlands und veranstalten Tag der SIS. Dieses mal fiel die Wahl auf Wisente vor, genauer gesagt — auf Краславу.

Um 9:30 Uhr in der römisch-katholischen Kirche St. Ludwig in Riga beginnt der feierliche Gottesdienst.

Um 11:00 Uhr auf der Straße Rigas Parade beginnt, in dem der Kämpfer teilnehmen und die Technik der lettischen Streitkräfte, Staat Polizeisprecherin, Погранохраны, GPSS, Яунсардзе, sowie arbeiten, die, in Lettland Einheiten der US-Armee — nur etwa 600 Menschen. Die musikalische Begleitung der Parade wird dafür sorgen das Orchester der Nationalen Streitkräfte.

Von 12:00 bis 15:00 Uhr auf dem städtischen Stadion auf der Str. des Grafen Sieberg gebaut worden, ist eine Ausstellung von Waffen, Ausrüstung und militärischem Gerät.

Darüber hinaus, wenn die Wetterbedingungen erlauben, in den Himmel über Krāslava erscheinen patrouillieren den Luftraum der baltischen Staaten Kampfflugzeuge Eurofighter Typhoon, die Fliegen von der Luftwaffenbasis Эмари in Estland.

Das Wetter am Feiertag

4 мая в Латвии: концерты, богослужения, открытие музея и парад в Краславе
Foto: DELFI


Und schließlich gehen auf Festveranstaltungen, wir sollten nicht vergessen, über die überraschungen, die uns Wetter geben kann. Am Tag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit Lettlands, 4. Mai, im Land wird warm und sonnig, aber stellenweise wird erwartet Regen und gewitter, teilt die Nachrichtenagentur LETA mit der Verbannung auf das Lettische Zentrum für Umwelt, Geologie und Meteorologie.

Die erste Hälfte wird für Solar fast auf dem ganzen Territorium Lettlands, die Luft erwärmt sich auf 15, 16 Grad.

Am Nachmittag wird bewölkt, in einzelnen Orten in Kurland, Livland (Vidzeme) und Lettgallen Niederschlag. In den folgenden Stunden Regen erwartet wird bereits in vielen Bereichen, gewitter ist möglich. Die Temperatur der Luft steigt noch ein paar Grad und am Nachmittag erreichen 19, 21 Grad.

Am Abend der Niederschlag wird wieder klarer, und die Temperatur sinkt auf 16, und 18 Grad.