Das Geheimnis 1. Ofen Kuchen üblich, am Vorabend von Ostern.

Bevor Sie anfangen zu Kochen, aufzuräumen und die Küche, und Ihre Gedanken. Während der Zubereitung des Teiges wichtig sein in einem günstigen Stimmung: positiv denken, nicht in Eile sind, nicht Schreien und nicht zu streiten.

Geheimnis 2. Hefeteig метеозависимо: Sie liebt die Wärme und erträgt Kälte und Zugluft. Sorgen Sie daher für eine angenehme Temperatur in der Küche und im Voraus den Backofen Vorheizen.

Geheimnis 3. Alle Produkte müssen raus aus dem Kühlschrank im Voraus: beim mischen müssen Sie bei Raumtemperatur.

Das Geheimnis 4. Die richtigen Hefe — die halbe Miete. Für die Zubereitung von Kuchen wählen Sie Live-Hefe — feucht, ähnlich wie ein Stück Ton.

Mit Ihnen ist der Teig weich, gesättigt mit winzigen Luftblasen. Bevor Sie den Teig setzen, stellen Sie sicher, frische Hefe: Sie müssen leicht zu bröckeln und angenehm riechen Milch.

Geheimnis 5. Bevor Sie den Teig kneten, sieben Sie das Mehl unbedingt: es ist noch eine Regel Lunge, Luft-Test.

Geheimnis 6. Um Opara stieg gut, stellen Sie ein Gefäß mit Ihr in eine Schüssel mit warmem (aber nicht heißem) Wasser und Abdeckung mit einem Tuch sauber.

Das Geheimnis der 7. Kneten Sie den Teig für den Kuchen benötigen Händen. Wobei ziemlich lange — so lange, bis er mit Leichtigkeit mithalten mit Ausschnitttabelle.

Fügen Toppings und Backen

Geheimnis 8. Um die Kuchen waren von einem schönen Goldenen Farbton, verwenden Sie frische Landeier orange mit dem Eigelb und fügen Sie in den Teig ein wenig Kurkuma.
Für den selben Effekt bringt und шафрановая Tinktur: 1 TL gemahlener Safran fügen Sie 50 ml Wodka, decken Sie und lassen Sie für ein paar Stunden.

Geheimnis 9. Für den Geschmack können Sie hinzufügen, in den Teig ein bisschen Vanille, Muskatnuss, in einem Mörser zerriebenen Kardamom Samen oder 2-3 Art. des L. des Goldenen Rum.

Geheimnis 10. Zusätzlich Rosinen in den Teig können Sie hinzufügen die fein gehackten getrockneten Aprikosen, цитрусовую Lebensfreude, alle kandierte Früchte oder gehackte Nüsse. Am besten eignen sich Mandeln und Haselnüsse.

Das Geheimnis der 11. Form für Kuchen mit öl schmieren und выстелите Backpapier. Auf der Unterseite setzen Sie die Papier Kreis mit einem Durchmesser etwas kleiner als die Form: so Napfkuchen wird nach dem Backen leichter zu bekommen.
Das GEHEIMNIS des 12. Füllen Sie den Formular Test auf 1/3 des Volumens ein und lassen Sie an einem warmen Ort so lange, bis sein Volumen nicht verdoppelt. Warten, bis der Teig kommt bis zum Rand der Form, brauchen Sie nicht: während des Backens es steigen noch einmal.

Das Geheimnis der 13. In der Mitte jedes rohen Kuchen stecken an der langen hölzernen Spieß. Dies wird ihm helfen, klettern genau, und für Euch herausfinden, ob es an der Zeit den Backofen ausschalten. Wenn der Kuchen fertig ist, dann herausnehmen von ihm шпажка wird trocken und sauber.

Das Geheimnis der 14. In den unteren Teil des Ofens platzieren Sie die Schüssel mit Wasser, Kuchen so gelingen zarteren. Während des Backens die Ofentür nicht öffnen: der Teig kann zu fallen und nicht mehr steigen.

Geheimnis 15. Wenn шпажка noch nass, aber von oben Kuchen anfangen zu brennen — löschen Sie Sie mit öl geschmiert Folie.

Dekoration Kuchen

Geheimnis 16. Damit die Glasur nicht zerplatzt, dekorieren Sie es wie folgt ausgekühlte Kuchen.

Das Geheimnis des 17. Für leichten sauren Nachgeschmack in der klassischen weißen Glasur aus Eiweiß und Puderzucker können Sie fügen Sie ein wenig Zitronensaft.

Geheimnis 18. Kuchen mit klassischen weißen Kappen, die Sie schmücken mustern aus zerlassener Schokolade. Um eine bunte Kuchen, Gießen Sie in die weiße Glasur ein paar Löffel Rüben -, Karottensaft oder Saft, ausgedrückt von Petersilie.

Das Geheimnis der 19. Statt der banalen lackiertem Zucker und fertigen посыпок aus dem laden verwenden Sie für die Dekoration Kuchen bunten kandierten Früchten, Marzipan-Figuren oder sogar frische Blumen.

Das Geheimnis des 20. Die fertigen Kuchen vollständig abkühlen bei Raumtemperatur und sorgfältig wickeln Sie Sie in ein Backpapier — so bleiben Sie am besten bis nach Ostern.