Eine gekürzte Version des Urteils angekündigt, war vor Gericht am 10. Neben der Bewährungsstrafe verurteilte auch bestellt Probezeit von fünf Jahren ohne eigentumsbeschlagnahme.

Während der gerichtlichen Debatte der Staatsanwalt forderte verurteilen den Angeklagten zu drei Jahren Haft und anschließenden пробационному Aufsicht auf zwei Jahre. In der nächsten Zeit die Staatsanwaltschaft beabsichtigt, gegen die Entscheidung des Gerichts.

Wir werden erinnern, Ende Juli des vergangenen Jahres hat der Angeklagte, in einer Alkoholvergiftung seiend, in einem Anfall von Wut Brutal verprügelt Obdachlose, встретившегося ihm im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und starb später.