• Img
  • Wahlen in Liepaja: Сескс zum ersten mal seit 20 Jahren kann nicht wiedergewählt zu werden in Bürgermeistern

    Für 20 Jahre, die der gegenwärtige Bürgermeister von Liepaja ULDIS Сескс an der macht hielt, konnte er die Einrichtung eines regionalen Partei, die immer zusammen mit den Parteien der macht: zuerst mit der Partei, dann mit der Union "grünen" und der Bauer (EK). Wie erinnert de facto, auch der aktuelle Premierminister von Lettland, Maris Кучинскис — Liepaja ist Mitglied der Partei. Und obwohl die Position Cesc in einer Kampagne-Marathon sieht auf den ersten Blick überzeugend, in der Stadt zunehmend Gehör Gespräch über die Routine und allzu langsamen Entwicklung der Stadt Liepāja. Außerdem sei daran erinnert, dass vor vier Jahren Сескс konnte zu halten für einen posten des Bürgermeisters, Dank der Partei "Zustimmung", die in die Koalition eingetreten ist. Doch in diesem Jahr alles nicht so einfach.

    Select
  • Img
  • Die Familie des Millionärs Круминьша im Mai spendete MCL 19 000 Euro

    Die Tochter des berühmten lettischen Millionärs Julia Круминьша, das geht in der Sache über die mögliche illegale Finanzierung von Parteien in großen Größen, spendete der Union der grünen und Bauern 19 000 Euro. Wie die Noten, die de facto, der Unternehmer hat diese Information bestätigt, bemerkt, dass seine Familie in Jurmala wird bauen noch vier Häuser.

    Select
  • Img
  • Der Fall eines Millionärs aus der SGD beauftragt zu untersuchen, ein anderer Ermittler

    Die Verwaltung der Finanzpolizei die Steuerverwaltung ersetzt, die die Ermittler über den Fall des ehemaligen Mitarbeiters der SGD Robert Дирненса und seiner Familie. Die Sache war begeistert, nach der Handlung der LTV über die vermögensrechtlichen Angelegenheiten der Familie, zu untersuchen und seine Gruppe anvertraut, die enthalten drei Ermittler. Darüber berichtet de facto.

    Select