• Img
  • Парадниекс bietet Familien zahlen 100 Euro pro Monat für das Dritte Kind

    Der Leiter des Parlamentarischen Unterausschusses für Angelegenheiten der Demographie Imants Парадниекс (Нацблок) beabsichtigen, den Abgeordneten des Sejm die Idee über die Einführung der neuen Leistungen für Familien — für das Dritte und jedes weitere Kind der Staat zahlen würde seinen Eltern 100 Euro pro Monat. Über Ihre Idee der Politiker sagte in der Sendung "900 Sekunden" des Fernsehsenders LNT.

    Select
  • Img
  • In der Wohnung gefunden getötete rentnerin

    Am vergangenen Mittwoch in Ogre, in einer aus den Wohnungen auf dem Prospekt Малкалнес, 23 war, fand die Leiche einer älteren Frau ohne Lebenszeichen. Nach Angaben der Polizei, die Experten stellten fest Stichwunden.

    Select
  • Img
  • Riga: auf der Straße vom Café spurlos verschwunden ist ein 50-jähriger Mann

    Gesucht wird die 50-jährige Feuerwerk an Dimitri Гаранцс, die verloren 17. Juni 2017. Mit den Worten der Schwestern bekannt, dass an diesem Tag sofort nach 20.00 Uhr ging er aus dem Café in der Straße Петерсалас in Riga, aber zu Hause bisher nicht zurückgekehrt. Keine Nachricht über sich selbst nicht gegeben hat. Bei sich hatte der Mann einen Reisepass, einen Führerschein, die Schlüssel von der Wohnung.

    Select
  • Img
  • Würfel mit Segel, nano-Brüder und ждун. Wie die baltischen Staaten erobern den Weltraum

    Auf Ligo in den Weltraum ging der erste Lettische Begleiter Venta-1 — die Letzte der drei baltischen Republiken. Bei der Tatsache, dass Lettland Anfang "Raumprogramm" fast gleichzeitig mit Estland und stark früher Litauens, aber die Esten vor vier Jahren gestartet, und die Litauer — drei. Außerdem jede Republik unterschieden in "Star Wars" auf seine eigene Weise und jeder schickte seine Botschaft in den Weltraum. Die Esten sagten: "Hallo!" (Tere!), Litauer — "Litauen liebt die Freiheit", Letten — зашифровались. Das Portal Delfi verfolgt, wie es war.

    Select
  • Img
  • Als Lieblinge der russischsprachigen Wählern in Estland gingen in die macht

    Im November des vergangenen Jahres in Estland kam es, dass scheint völlig undenkbar für die Lettische Politik — nach Jahren der Isolation in der Parlamentarischen Opposition die Partei, die traditionell die Interessen der nationalen Minderheiten, hat die Möglichkeit, die Regierung zu führen. Aber der weitere Verlauf der Ereignisse kaum als "Erfolgsgeschichte": die erstellte Edgar Сависааром beliebte Marke Zentrumspartei verliert schnell die Unterstützung der russischsprachigen Wählerschaft, sondern die Organisation selbst ist am Rande der ideologischen Spaltung.

    Select
  • Img
  • In China wegen Smog geplant zu bauen "Wald-Stadt"

    Ehrgeizige Pläne für eine vollständig grüne Stadt können bald in China Wirklichkeit werden: ein solches Projekt realisieren beantragt in einem Vorort von Liuzhou im autonomen Gebiet Guangxi im Süden des Landes.

    Select