Latvija var!

  • Img
  • Lettland kann! Wie "Milch verkaufsfahrzeugen" aus Livland Sandhügel sind bis zu Büros

    Bauernhof Zilūži ist ein echtes Familienunternehmen der Familie Грасбергсов, die aus ganz kleinen Landwirtschaft seit 25 Jahren wuchs auf der Farm, im Besitz der 400 Kühe und fast 900 Hektar Land. Грасбергсы — nicht nur die Bauern, Sie produzieren auch verschiedene Milchprodukte. Deren Ansatz zu diesem Geschäft etwas ungewöhnlich, sagt der Leiter der Landwirtschaft Janis Грасбергс. Jedoch, gemessen an den steigenden Volumina und Umsatz, die Familie bewegt sich in die richtige Richtung.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Säften Premium-Klasse genießen auch in Vereinigte Arabische Emirate

    Unternehmen in Anbau und Verarbeitung der Beeren "Very Berry" war gegründet vor fast 20 Jahren. Es ist eines der führenden Unternehmen auf dem lettischen Markt. Säfte, die in Гауенском kraj, beliebt auch unter den Einwohnern der Vereinigten Arabischen Emirate. Im Gegenzug Moosbeeren in Puderzucker immer noch hoch geschätzt, diejenigen, die geboren wurden in den Ländern der ehemaligen UdSSR. Der Weg zur Führung war lang. Desto mehr, dass die Konkurrenten versuchen, kopieren Sie die Neuheiten. Und doch, viele Anrufe noch kommen, das Portal Delfi erzählt die Inhaberin der "Very Berry" Гундега Саушкина.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Mit Spielplätzen – auf Auslandsmärkte

    Jährlich in Lettland restaurieren oder neu bauen Dutzende von Spielplätzen. Eines der lokalen Unternehmen, die sich mit der Herstellung der erforderlichen Ausrüstung und dem Bau von Spielplätzen, — "MK Dizains", das Unternehmen der Familie Семеновых. Die Schaffung von Spielplätzen — ein saisonales Geschäft, also leere Wintermonaten Unternehmen füllt die Herstellung verschiedener Möbel für ausländische Märkte, sagt das Vorstandsmitglied des Unternehmens Viktor Semjonow.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Unternehmen in Līvāni produziert fast die Hälfte der urologischen Instrumente in der ganzen Welt

    Līvāni der Herstellung von Glas bekannt. Allerdings unter der Schirmherrschaft der Glasfabrik in den 1980er Jahren entwickelte sich auch die Technologie der Herstellung von optischen Fasern. Jetzt von einer ruhigen, kleinen Industrie, die nicht wussten auch die Bewohner von Līvāni, Herstellung von Glasfasern hat sich in eine gewinnbringende Branche, die Arbeit von Hunderten von Menschen. "Light Guide Optics International" ist eines der branchenführenden Unternehmen in Europa, sagt Mitinhaber und Geschäftsführer Даумант Пфафордс.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! "Dižozols plus" stellt die Möbel für die weltweit bekannten Marken

    In der Nähe von Riga, in Саласпилсской der Gemeinde befindet sich das Unternehmen "Dižozols plus", die produziert Designermöbel zu den führenden skandinavischen Unternehmen. Besitzen "Dižozols plus" zwei Letten — Geert Плаканс und Gatis Рудзитис. Das Unternehmen wächst jedes Jahr, aber es ist der seltene Fall, wenn auf die Frage, welche Umsatzsteigerungen in diesem Jahr erwartet, die Leiter sind verantwortlich, dass das Wachstum nicht planen, denn Sie sind so schon "zu groß".

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Wie der Lettische Torf erobert Europa und Asien

    Einer der Naturschätze von Lettland — Torf, die werden in viele Länder exportiert. Die Wahrheit, sagt man, dass dieses Geschäft fast vollständig ging an Ausländer. Das Beispiel der Firma Andris Ритениса Silu kudra beweist, dass die lokalen Unternehmer nicht nur arbeiten in diesem Bereich, sondern auch die Erhöhung der Produktionsmengen. Ihr Unternehmen Ритенис gründete vor mehr als 10 Jahren gemeinsam mit Partnern aus Deutschland. Jetzt ist er der einzige Besitzer des Unternehmens mit Millionen-Umsätzen. Ритенис aktiv investiert in die Wirtschaft und baut ehrgeizige Pläne.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Die Brüder schaffen ein Millionen-Geschäft durch die richtige Verteilung der Aufgaben

    Polygrafie "Zemgus", gegründet und geleitet von den Brüdern Ласманисами, mit jedem Jahr steigert das Tempo der Entwicklung. Infolge der kleinen Unternehmen, die berechnet wurde für die Vermietung von Räumlichkeiten бартерными Transaktionen, es wurde in die Produktion, besetzen mehr als 2.000 m2, auf dem sich 47 Personen. Laut einem Mitglied des Vorstands Erwin Ласманиса, einer der Eckpfeiler des Erfolges — intelligente Lösungen für die Entwicklung. Alles geschah allmählich, Schritt für Schritt.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Vom Keller im Hotel bis zur modernen Produktion in Salaspils

    Das Unternehmen "Irve", der Schwerpunkt der Arbeit ist das reinigen von Textilien, im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 2,5 Millionen Euro. Die Geschichte des Unternehmens begann im Jahr 1994 im Keller des Hotels "Rīdzene". Im vergangenen Jahr "Irve" hat 820 000 Euro in den Kauf der Fabrik in Salaspils. In Zukunft will das Unternehmen den skandinavischen Markt zu erobern.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Mit einem würdigen Fischerei Marke – in Europa und den USA

    Der Lettische Hersteller und Händler von Produkten für Angler "Salmo" erschien vor mehr als 30 Jahren. Jetzt in der "Salmo Group" umfasst insgesamt 14 Unternehmen nicht nur in Lettland, sondern auch im Ausland. Das Unternehmen begann aktiv zu bewegen auf die drei großen des Marktes — die USA, Europa und Orient. Bald wird das Management plant, das Online-Geschäft und eines der wichtigsten Ziele für dieses Jahr — der Anstieg der Exporte.

    Select
  • Img
  • "Lettland kann!". "Die Produktion in der Provinz ist der Wahnsinn", aber die Entwicklung Grandeg geht weiter

    Der Besitzer der Fabrik nach der Produktion der Heizkessel auf granalien Grandeg Andris Лубиньш war begeistert für die Gründung von Unternehmen mehr als 24 Jahren in Kanada. Die ersten Kessel er braute in der eigenen Garage, und jetzt ist die Fabrik Grandeg in Ainaži erstreckt sich über eine Fläche von 1500 Quadratmetern. Pro Jahr entsteht hier ein etwa 300-400 Kessel. In diesem Jahr hat die Führung plant eine Produktion in zwei neue Reihe von Kesseln, zu verbessern sowie eine Reihe von anderen Produkten, die Erhöhung der Umsatz.

    Select
  • Img
  • "Lettland kann!". Wie den Weg zu den exotischen Märkten

    Im vergangenen Jahr wurde in ādaži eröffnet eine neue Fabrik Gummi-Beschichtungen, deren Gründung investiert mehr als eine Million Euro. Die Fabrik gehört der lettischen Unternehmen "Rubrig". Für eine unvollständige Jahr das neue Unternehmen mit seinen Produkten kam auf den europäischen und globalen Markt. Insgesamt waren acht Länder exportiert, aber schon in Naher Zukunft ist geplant, die Zusammenarbeit auch mit den Ländern Südamerikas.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! 'One Wolf' verwandelt sich in ein Modehaus, das "hält seine Linie"

    Lettischen Dandys gut kennen den Namen der Designerin Agnese Нарницки. In den letzten Jahren erstellten Outfits werden immer beliebter sowohl in Lettland als auch außerhalb. Davon Zeugen das Tempo der Entwicklung des Unternehmens "One Wolf", die leiten und Ihre Schwester Agnese Сармите Mickiewicz. Im vergangenen Jahr Unternehmen steigerte den Umsatz um rund 30%. Es ist geplant, dass dieses Wachstum anhält und in der Zukunft.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Wie die Lettische Gesellschaft Sonarworks hilft Grammy Sternen

    Das Lettische Unternehmen Sonarworks hat eine einzigartige Software, können Sie erheblich verbessern Sie die Klangqualität von Kopfhörern und Lautsprechern. Original-Technologie jetzt wird von tausenden von Aufnahmestudios auf der ganzen Welt, einschließlich der vielen Studios Inhaber des renommierten Preises Grammy. Doch die Ziele des Unternehmens viel mehr als ehrgeizig — Sonarworks auf dem Markt einführen will neue Musik-Format, können alle interessierten genießen Sie Ihre Musik originalgetreu, sagt der Mitbegründer Хелмутс Бемс.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Wie wird das Imperium Waden

    Das Familienunternehmen "Sudrablīnis" seit 17 Jahren produziert künstliche Eier, die beliebt, nicht nur in Lettland, sondern auch im Ausland. Das Unternehmen bietet auch Lachs Kaviar von verschiedenen Arten und eine schwarze, oder осетровую, Kaviar. Vor ein paar Jahren durch Investitionen in Höhe von mehr als einer Million Euro das Unternehmen deutlich erweitert. Jetzt werden die Kunden gebeten, auch Lachs kalt geräuchert, sagt der Geschäftsführer der "Sudrablīnis" ajvar Линис.izpilddirektors Aivars Līnis.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Für ein paar Jahre ein 'Recht bekannt' Branchenführer

    Gegründet im Jahr 2013 das Unternehmen "Erica Synths", Hersteller von modularen Synthesizern, in nur wenigen Jahren hat einen würdigen Platz unter den führenden Industrie-Spieler. Der Chef des Unternehmens Geert Ozolins und sein Team haben Dutzende von verschiedenen Modulen, aber Ideen sind immer noch voll, und schon bald das Angebot des Unternehmens nochmals erweitert.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! 'Dip Dap' strebt nach Anerkennung in Europa

    Bisher jedes Jahr gewährleistete die lettischen Unternehmen der geöffneten Firma "MGS Factory" die Entwicklung und Steigerung des Umsatzes auf 30-40%, und im letzten Jahr der Umsatz sogar verdoppelt. Cross-country Bikes "Dip Dap" von "MGS Factory" erobert die Herzen vieler Kinder und Eltern in Lettland und anderen EU-Ländern. Der Chef des Unternehmens entschlossen, auch weiterhin nicht nur Umsatz anzusetzen, sondern erweitern das Angebot des Unternehmens.

    Select
  • Img
  • Lettland kann! Die deutschen liebten Säulen, hergestellt in Jēkabpils

    Jetzt in der Branche eine ernsthafte Krise als im Jahr 2008, bin mir sicher der Besitzer der Anlage für die Herstellung von Türen "Brodoor" Juris Салдакс. Aber das bedeutet nicht, dass es notwendig ist anzuhalten. Ganz im Gegenteil — Sie suchen neue Möglichkeiten, wie verdienen. Im Werk "Brodoor" werden nicht nur die Türen, die Sie kaufen können in Einkaufszentren im ganzen Baltikum, sondern auch akustische Platten und die Gehäuse für die Lautsprecher, die lobten Händler in Deutschland.

    Select